Skip to content

Up- & Cross-Selling mit der digitalen Gästemappe: Push-Nachrichten

Die digitale Gästemappe als Umsatz-Booster

Digitale Gästemappen im Hotel sind mittlerweile weit verbreitet. Dies hat viele Gründe. Mit der digitalen Version der Gästemappe entfallen viele aufwändige Prozesse, wie zum Beispiel das umständliche Aktualisieren und Austauschen der gedruckten Informationen auf den Hotelzimmern. Außerdem lassen sich mit der digitalen Gästemappe auch Kosten senken, beispielsweise durch die Abbestellung der täglichen Zimmerreinigung. Natürlich sind die smarten In-Room Tablets auch ein tolles Kommunikationsmittel und auch der Umsatz lässt sich mit digitalen Gästemappen einfach steigern.

In diesem Blogbeitrag beschäftigen wir uns damit, wie Sie gezielt mit dem Feature Push-Nachrichten den Umsatz im Hotel steigern. Wir erklären Ihnen was Push-Nachrichten eigentlich sind und welche Möglichkeiten Hotels haben, mit Push-Nachrichten erfolgreich Up- & Cross-Selling zu betreiben, um so zusätzliche Einnahmen zu generieren. Damit wird Ihre digitale Gästemappe zum Umsatz-Booster im Hotelzimmer.

Die Basics: Was sind Push-Nachrichten und wofür brauchen Hotel sie?

Hotelgast erhält Pushnachricht auf der digitalen Gästemappe

Push-Nachrichten sind das perfekte Mittel, um Ihren Gast direkt im Hotelzimmer zu erreichen und diesem aktuelle Angebote und Informationen zukommen zu lassen. Hinter einer Push-Nachricht verbirgt sich eine Nachricht Ihres Hotels, welche direkt auf die digitale Gästemappe auf dem In-Room Tablet im Hotelzimmer gesendet wird. Es handelt sich dabei um einen einseitigen Kommunikationskanal von Ihnen zu Ihren Gästen. Jedoch haben Sie die Möglichkeit, Ihre Gäste mit der Push-Nachricht zu einer Handlung zu motivieren.

Mit Push-Nachrichten informieren Sie Ihre Gäste sehr schnell und zielgerichtet. Richtig eingesetzt können sie so den Umsatz im Hotel steigern und gleichzeitig für die optimale Auslastung Ihres Restaurants, der Hotelbar oder auch des SPA-Bereichs sorgen. Die Nachrichten helfen Ihnen dabei, Ihre hoteleigenen Angebote effizient zu bewerben. Push-Nachrichten sind damit als eine Art Marketinginstrument im Mix Ihrer Kommunikationspolitik im Hotel zu verstehen.

Automatisierte Push-Nachrichten: Ohne Aufwand mehr Einnahmen generieren

Natürlich müssen Ihre Mitarbeiter nicht jede Nachricht manuell versenden. Die digitale Gästemappe better.guest von Betterspace ermöglicht das automatische Versenden von Push-Nachrichten in Abhängigkeit von der Belegung des Hotelsunter Berücksichtigung von Anreise, Abreise sowie Aufenthaltsdauer und sogar der Wettervorhersage. Dies erfolgt in sogenannten Push-Plänen, wo genau definiert wird, wann eine Pushnachricht mit welchen Inhalten versendet wird. Damit können Sie das Versenden der Push-Nachrichten automatisieren. Außerdem können auch Nachrichten-Vorlagen erstellt und gespeichert werden. Damit sind neue Push-Nachrichten schnell und einfach ganz ohne Aufwand angelegt, gestaltet und verschickt. /p> Digitale Gästemappe im Hotelzimmer mit Push-Nachricht

Damit die Push-Nachricht für Hotels den größtmöglichen Nutzen erzielt, muss diese natürlich optisch ansprechend gestaltet sein. Doch keine Angst, hierfür sind natürlich keine Programmierkenntnisse notwendig. Mit der intuitiven Software better.guest lassen sich die Push-Nachrichten für die digitale Gästemappe schnell und einfach anlegen. Mit wenigen Klicks können Sie und Ihre Mitarbeiter in die Push-Nachricht Bilder einfügen, Links einbinden und auch Anfragebuttons integrieren.

4 Tipps für Push-Nachrichten, mit denen Sie zu Weihnachten und Silvester Ihren Umsatz steigern

Aller Anfang ist leicht:
Möglichkeiten mit der Digitalisierung im Hotel zu starten

  1. Begeistern Sie Ihre Gäste kulinarisch
  2. Verwöhnen Sie Ihre Gäste im Hotel
  3. Sorgen Sie mit Emotionalität für Mehreinnahmen
  4. Machen Sie Ihre Gäste zu Stammgästen

1. Begeistern Sie Ihre Gäste kulinarisch

Gerade zu Weihnachten und Silvester bieten Hotels erfahrungsgemäß leckere Buffets, Weihnachtsmenüs oder sogar komplette Veranstaltungen in Form von Galaabenden an. Damit Sie die Auslastung besser steuern können, eignen sich Push-Nachrichten perfekt, um die Gäste über Ihre besonderen Weihnachts- und Silvesterangebote zu informieren. Wichtig dabei ist, nicht zu vergessen direkt eine Bestellmöglichkeit des Arrangements in der Push-Nachricht unterzubringen. So sind Ihre Gäste nicht nur perfekt über alles informiert, sondern können gleich mit wenigen Klicks buchen. Sie haben dadurch einen guten Überblick über die aktuelle Auslastung und freie Kapazitäten.

2. Verwöhnen Sie Ihre Gäste im Hotel

Die meisten Gäste, die zu Weihnachten oder Silvester verreisen, machen dies, um zu entspannen und eine Auszeit vom stressigen Alltag zu nehmen. Gerade jetzt wollen die Gäste verwöhnt werden und sind bereit den einen oder anderen Euro mehr auszugeben, um zu relaxen. Mit Push-Nachrichten können Sie Ihre Gäste über Ihre Spa- und Wellnessangebote und freie Termine schnell und einfach informieren. Die Gäste erhalten in entspannter Atmosphäre im Hotelzimmer Ihre Nachricht. So können sie sich ganz in Ruhe über die Wellness-Anwendung informieren und diese natürlich direkt mit der digitalen Gästemappe buchen.

Gast liegt im Hotelzimmer auf dem Bett und liest Push_Nachricht auf der digitalen Gästemappe

3. Sorgen Sie mit Emotionalität für Mehreinnahmen

Weihnachten und Silvester sind emotionale Feiertage und oft sitzt das Portmonee hier bei vielen Gästen etwas lockerer. Nutzen Sie diese Umstände und erinnern Sie Ihre Gäste doch mit einer Push-Nachricht daran, ihren Lieben zu Hause Souvenirs oder Andenken mitzubringen. Am besten natürlich aus ihrem hoteleigenen Souvenirshop, den Sie in die digitale Gästemappe einbinden. Mit der Push-Nachricht animieren Sie Ihre Gäste, den Souvenirshop der Gästemappe aufzurufen und Mitbringsel zu bestellen. Die Bestellung erfolgt natürlich auch direkt über die digitale Gästemappe. So steigern Sie Ihren Umsatz ohne Aufwand, dank Up- und Cross-Selling-Möglichkeiten der digitalen Gästemappe.

4. Machen Sie Ihre Gäste zu Stammgästen

Stammgäste sind eine lukrative Klientel für Hotels. Damit Ihre Gäste zu Stammgästen werden, müssen Sie Ihnen natürlich Vorteile und Gründe bieten. Auch hier eigenen sich Push-Nachrichten perfekt. Senden Sie Ihren Gästen am Ende des Aufenthalts eine Push-Nachricht mit dem Hinweis direkt eine Folgereservierung zu tätigen in Kombination mit einem entsprechenden Rabatt. Damit vermitteln Sie Ihren Gästen das Gefühl etwas Besonderes und wichtig für Sie zu sein. Gleichzeitig vermeiden Sie, dass Ihr Gast zu einem späteren Zeitpunkt sich nicht mehr an den schönen Aufenthalt im Hotel erinnert und woanders bucht.

    Ja, ich möchte mehr erfahren!

    Datenschutzerklärung.
    Jetzt Merkblatt zum digitalen Pre-Check-In kostenfrei downloaden