Skip to content
Kostenloses Merkblatt: 9 praktische Tipps zum Energiesparen im HotelJetzt herunterladen

hotelkit & Betterspace verstärken Zusammenarbeit und erleichtern den Hotelalltag

[Ilmenau/Salzburg, September 2022] Mit der Entwicklung einer Schnittstelle zwischen ihren Systemen haben die Anbieter für Softwarelösungen für die Hotellerie hotelkit und Betterspace gemeinsam den Weg geebnet, um Prozesse im Hotel zu optimieren. Die Verbindung der Hotel Operation Software von hotelkit mit der digitalen Gästemappe von Betterspace erleichtert die Kommunikation und sorgt für reibungslose Abläufe im Hotel. Mit dem neusten Update der Schnittstelle wurde nun der Funktionsumfang der Schnittstelle erweitert.

Über eine Schnittstelle ist die Hotel Operations Software von hotelkit mit der digitalen Gästemappe better.guest von Betterspace verbunden. Über diese Schnittstelle werden Informationen und Benachrichtigungen von der Gästemappe automatisch an die zentrale Kommunikationsplattform hotelkit weitergeleitet, welche die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Hotel für die tägliche Zusammenarbeit nutzen.

Mit dem neusten Update der Schnittstelle wurde nun der Funktionsumfang erweitert. So können Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Hotel direkt über hotelkit auf Chat-Nachrichten antworten, die Hotelgäste über die digitale Gästemappe versenden. Auch Bestellungen und Bewertungen, welche die Gäste über better.guest abgeben, werden direkt über die Hotel Operations Software an die entsprechenden Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen weitergeleitet und können hier direkt bearbeitet werden. Ändert das Housekeeping nach der Reinigung den Zimmerstatus über die digitale Gästemappe auf dem In-Room Tablet im Hotelzimmer, wird auch dieser direkt an die richtige Abteilung weitergeleitet. So weiß das Team an der Rezeption, welches Zimmer bereits gereinigt und beziehbar ist.

Erfolgreich implementiert wurde die Schnittstelle unter anderem im Familux Resort Dachsteinkönig. Hier vereinfacht die Verbindung der beiden Systeme verschiedene Abläufe und erleichtert die interne Kommunikation. „Es ist einfach super, dass alle Bestellungen, Wünsche und das Feedback zusammenlaufen und von der Gästemappe direkt an Hotelkit übermittelt werden. Das macht das Arbeiten im Hotel viel einfacher. Man kann nachvollziehen, welcher Mitarbeiter welche Aufgabe übernommen hat, Missverständnisse werden vermieden und unsere Gäste bekommen erstklassigen Service, der sich sehen lassen kann. Was will man mehr?“, sagt Florian Mayer, Managing Partner der Familux Resorts.

Die Verbindung zwischen dem Mitarbeiterkollaborations-Tool von hotelkit und der digitalen Gästemappe better.guest von Betterspace optimiert verschiedene Arbeitsabläufe im Hotel und entlastet dabei das Hotelpersonal. Auch der Service für die Gäste kann durch die reduzierte Fehleranfälligkeit und die schnelle Bearbeitung von Anfragen gesteigert werden. „Dass wir mit der Schnittstelle die Kommunikation im Hotel verbessern und den Mitarbeitenden die Arbeit erleichtern, ist einfach klasse. Gerade in der jetzigen Situation, wo vielerorts das nötige Personal fehlt, werden solche Lösungen im Hotel gebraucht. Deshalb sind wir froh, mit Partnern wie hotelkit zusammenzuarbeiten und solche Lösungen auch immer weiterentwickeln zu können,“ sagt Benjamin Köhler, CEO von Betterspace.

Über Betterspace:

Betterspace bietet mit der 360° Software smarte, intelligente und vor allen Dingen digitale Lösungen, die den Arbeitsalltag von Hoteliers revolutionieren und die Gäste begeistern. Neben zufriedenen Gästen profitieren Hotels von steigenden Einnahmen, sinkenden Betriebskosten und automatisierten Prozessen. Zugleich unterstützt Betterspace Hoteliers, die Nachhaltigkeit im Hotel voranzutreiben und die Umwelt zu schonen. Das Portfolio von Betterspace erstreckt sich von smarten Lösungen der Gastkommunikation über intelligente Lösungen zum Energiemanagement hin zu Hotel-Infrastrukturangeboten. Weitere Informationen finden Sie unter: www.betterspace360.com

Über hotelkit

Das Unternehmen wurde im Jahr 2012 durch den Salzburger Hotelier Marius Donhauser gegründet. hotelkit entstand zuerst durch den Eigenbedarf der Hoteliersfamilie Donhauser. Bei hotelkit handelt es sich um eine Hotel Operations Plattform, welche auf die Hotellerie spezialisiert ist und die interne Kommunikation sowie operative Prozesse digitalisiert und vereinfacht. Die Hotelmitarbeiter profitieren von einer transparenten, internen Kommunikation sowie der zentralen Dokumentation von Hotelwissen. Somit können tägliche Aufgaben, Checklisten, Reparaturen sowie Gästewünsche effizient und strukturiert abgewickelt werden. Zudem können die Mitarbeiter via PC, Tablet oder Smartphone wichtige Informationen austauschen und haben einen einfachen Zugriff auf SOPs. Weitere Informationen finden Sie unter: www.hotelkit.net

Fotos: Betterspace. Abdruck bei Quellenangabe auf Anfrage. Die unberechtigte Weitergabe/Veröffentlichung des Bildmaterials an Dritte ist untersagt.