better.energy

Bis zu 31 % weniger Energiekosten mit der intelligenten Raumsteuerung

Lass deine Heizkörper mit better.energy automatisch steuern und senke deinen Energieverbrauch wie von allein. Ressourcenschonend, smart und personalunabhängig macht better.energy das Heizen effizienter.

LoRaWAN Heizköper-Thermostat better.energy seitlich

So profitierst du von der intelligenten Raumsteuerung

Heizkosten bis zu 31 % senken und gleichzeitig das Personal entlasten

Keine baulichen Maßnahmen und zusätzliche Kabel im Hotel notwendig

Mehr Gästekomfort durch angenehme Temperaturen im Hotelzimmer

Durch die PMS-Schnittstelle werden nur belegte Zimmer geheizt

Smart Home für dein Hotel

smartes lorawan thermostat an modernem heizkörper

Senke automatisch deine Energiekosten um bis zu 31 %

Die intelligente Heizungssteuerung sorgt für mehr Energieeffizienz in deinem Hotel. Durch die Anbindung an dein PMS-System wird ein Zimmer nur dann beheizt oder gekühlt, wenn es auch wirklich belegt ist. So kannst du deinen Energieverbrauch und deine -kosten um bis zu 31 Prozent senken. Als unabhängige Instanz hat das Fraunhofer Institut IEE die Energieeinsparung bestätigt. Schmeiße deine Geld nicht mehr zum Fenster raus und verschwende keine Zeit mehr mit der Kontrolle von Heizkörpern.

Beeindruckende Intelligenz, die sich auszahlt

Durch die Anbindung an dein PMS-System kennt die Raumsteuerung die Belegung deines Hotels. Das Smart Home System weiß jederzeit, ob ein Hotelzimmer belegt ist. So werden belegte Zimmer auf Wohlfühltemperatur beheizt, während leere Zimmer auf einem effizienten Niveau gehalten werden. Das System erkennt offene Fenster und passt das Heizverhalten automatisch an. Bei ungewöhnlichen Verbräuchen wirst du über automatische Warnmeldungen sofort informiert.

Offenes Fenster im Hotel
Nachhaltiger Hotelflur mit Mooswand

Die Lösung für mehr Nachhaltigkeit im Hotel

Nachhaltigkeit kann so einfach sein. Sorge für mehr Energieeffizienz im Hotel mit better.energy und entlaste die Umwelt. Mit dem Smart Home System für dein Hotel senkst du den Energieverbrauch wie von allein. Das hat erstens zur Folge, dass der Ressourcenverbrauch sinkt und zweitens werden weniger umweltschädliche CO2-Emissionen ausgestoßen. Dein umweltfreundliches und nachhaltiges Engagement wird bei deinen Gästen auf Begeisterung treffen.

Mehr Energieeffizienz ohne bauliche Maßnahmen

Ohne bauliche Maßnahmen kannst du in deinem Hotel Prozesse optimieren und Betriebskosten senken. Mit Funkthermostaten und der Energiemanagementsoftware für Hotels, better.energy, ist die einfache Steuerung von Heizkörpern und das Senken von Energiekosten in deinem Hotel ein Kinderspiel. Für die intelligente Raumsteuerung müssen keine Kabel verlegt werden. Mit Hilfe eines Webzuganges hast du die Daten jederzeit im Blick und bekommst Warnmeldungen bei ungewöhnlichen Verbräuchen.

User sitzt vorm Laptop und nutzt die better.core Plattform
Sample Image

Spare beim Energieverbrauch, aber nicht am Komfort

Die intelligente Raumsteuerung für Heizungen sorgt immer für die perfekte Temperatur im Hotelzimmer. Durch die Anbindung an Ihr PMS-System wird ein Zimmer nur dann beheizt, wenn es auch wirklich belegt ist. Die Software weiß, wann deine Gäste an- und abreisen. So werden die Zimmer pünktlich vorgeheizt, wenn ein Gast ankommt und die Heizleistung heruntergefahren, sobald der Gast auscheckt. Während des Aufenthaltes genießt dein Gast rund um die Uhr Wohlfühltemperaturen im Hotelzimmer.

Doppelt profitieren mit der digitalen Gästemappe better.guest

Die intelligente Raumsteuerung ist mit der digitalen Gästemappe better.guest kompatibel. So können Gäste über das In-Room Tablet mit der digitalen Gästemappe die Temperatur an ihre Wünsche anpassen. Vom Hotelbett aus heizen die Gäste beispielsweise die Heizung im Bad mit einem Klick auf dem Tablet vor.

Hotelgast nutzt die Raumsteuerung mit Hilfe des In-Room Tablet better.guest

Jetzt Einsparpotenzial berechnen:

30250
5 m2100
80 kWH250

Energieform*:

Feedback

Wir lassen unsere Kunden für uns sprechen

„Mit der belegungs-abhängigen Heizungs-steuerung haben wir eine tolle Energiemanagement-Lösung, die uns hilft Energiekosten zu sparen […].“


Matthias Hirsch,
Inhaber Hotel Merkur

Mit dem intuitiven Backend haben wir dann die Temperaturen aller Zimmer immer im Blick, das wird uns jede Menge Laufwege und wertvolle Zeit sparen.“

Maria Kuhl,
Hoteldirektorin Upstalsboom Kühlungsborn

Nutz deine Chance und lass dich unverbindlich beraten: