Skip to content

Betterspace bietet Hilfestellung bei der Wiedereröffnung von Hotels

[Ilmenau 07.05.2020] Der 360° Softwarelösungsanbieter für die Digitalisierung der Hotellerie bietet neue Hilfestellung für Hoteliers. Neben einem breitgefächerten Webinar-Angebot mit Themen von der Wiedereröffnung nach dem Shutdown hinzu Digitalisierung und Nachhaltigkeit, hat der Digitalpionier jetzt auch Informationswebseite für Hoteliers gerelauncht.

Die Corona-Krise und der Lockdown und dessen Folgen haben die Hotellerie weiterhin fest im Griff. Die zusätzlichen kommunal unterschiedlich ausfallenden Bedingungen und Auflagen erschweren es Hoteliers zusätzlich, sich gezielt auf eine Wiedereröffnung vorzubereiteten. Alle wollen öffnen und hochfahren, doch keiner weiß genau wie. Der Hotel-Digitalisierer Betterspace hat es sich seit Beginn der Corona-Krise auf die Fahnen geschrieben, gemeinsam mit den Hoteliers diese zu überwinden. Nach dem Relaunch einer Website mit einem weitreichenden Angebot an Informationen zu allen wichtigen Themen, die im Zusammenhang mit Corona und der Hotellerie stehen, wurde jetzt auch das Webinar-Angebot aufgestockt.

Aktuell startet der Digitalisierungs-Spezialist eine Webinarreihe zum Thema: „Hotellerie: Die Wiedereröffnung nach der Corona-Krise – Best Practice & Insights“. „Wir haben natürlich leider auch keine Glaskugel und können voraussehen, wie sich die Situation in Deutschland entwickelt. Aber wir haben viele Gespräche mit Hoteliers geführt und die aktuellen Geschehnisse analysiert und Ableitungen getroffen. So können wir Hoteliers jetzt anhand von Beispielen Wege aufzeigen, wie sie sich, ihre Mitarbeiter und natürliche die betrieblichen Abläufe im Hotel auf die Wiedereröffnung vorbereiten“, so Benjamin Köhler, CSO Betterspace.

Zusätzlich unterstützt der Hotel-Digitalisier mit einer Aktualisierung der digitalen Gästemappe. Auf Wunsch können schnell und unkompliziert wichtige Information zu Hygienemaßnahmen und Abstandsregelungen in die Gästemappen integriert werden. Die Gäste hätten damit auf Knopfdruck alle wichtigen Informationen zentral an einem Ort parat. „Wir wollen Hotels bei der Informationsbeschaffung unter die Arme greifen, um sich bestmöglich auf einen Neustart vorzubereitet. Mit der Kommunikation dieser Informationen kommen die Hotels einer Forderung des neuen SARS-Cov 2 Arbeitsschutzstandards des BGN und der DEHOGA nach“, so Köhler.

Über Betterspace:

Betterspace bietet mit der 360° Software smarte, intelligente und vor allen Dingen digitale Lösungen, die den Arbeitsalltag von Hoteliers revolutionieren und die Gäste begeistern. Neben zufriedeneren Gästen profitieren die Hotels von steigenden Einnahmen, sinkenden Betriebskosten und automatisierten Prozessen. Zugleich unterstützt Betterspace Hoteliers, die Nachhaltigkeit im Hotel voranzutreiben und die Umwelt zu schonen. Das Portfolio von Betterspace erstreckt sich von smarten Lösungen der Gastkommunikation über intelligente Lösungen zum Energiemanagement hin zu Hotel-Infrastrukturangeboten. Die smarten Lösungen bestechen aufgrund ihrer einfachen Anwendbarkeit und der unkomplizierten Integration in vorhandene Strukturen. Weitere Informationen finden Sie unter:www.betterspace360.com

Fotos: Betterspace. Abdruck bei Quellenangabe auf Anfrage. Die unberechtigte Weitergabe/Veröffentlichung des Bildmaterials an Dritte ist untersagt.