Pressemeldung Better.Connect Auftakt im Hotel Goldenes Schiff in Bad Ischl

Gemeinsam für eine umweltfreundliche Hotellerie in Österreich

[Bad Ischl/Ilmenau, Februar 2019]

Am 31.01.2019 fand zum ersten Mal im neuen Jahr das Erfolgskonzept BETTER.CONNECT – Der Netzwerktag für Hoteliers statt. Zum Jahresauftakt lud der innovative Hotelier Edwin Gruber seine österreichischen Kollegen in sein Hotel Goldenes Schiff in Bad Ischl ein.

Die Hotellerie befindet sich im Wandel und die Digitalisierung ist nicht aufzuhalten. Um am Marktbestehen zu können, müssen Hoteliers sich digital für die Zukunft rüsten. Doch in Zeiten des Fachkräftemangels und des steigenden Wettbewerbs bleibt meist keine Zeit, sich mit den unzähligen Angeboten der Digitalisierung zu beschäftigen. Zudem kommt noch die ständige Forderung nach mehr Umweltschutz. Was liegt näher, als sich bei dem führenden Digitalisierungsspezialisten für die Hotellerie Unterstützung zu holen und gemeinsam während eines Netzwerkevents die Perspektiven und Möglichkeiten, welche die Digitalisierung der Hotellerie bietet, zu diskutieren.

Neben altbewährten smarten Lösungen, wie der digitalen Gästemappe iQ Tab, oder der heizkosteneinsparenden Lösung iQ Roomcontrol, stellten Robert Böhl und Christian Heineck von Betterspace auch die neue intelligente Ladebox iQ Charger vor. Die regen Diskussionen und vielen Fragen der Hoteliers bestätigten das große Interesse und wie wichtig es ist, Hoteliers eine Plattform des Austauschs und Netzwerkens anzubieten.

Wie bei allen BETTER.CONNECT Veranstaltungen wurde den wissbegierigen Teilnehmern das „Hotelzimmer der Zukunft“ präsentiert, was große Begeisterung auslöste. „Wir sind überzeugt, dass Hoteliers hier erkennen, welche Chancen ihnen die Digitalisierung bietet und dass sie kein Hexenwerk ist. Die smarten Lösungen helfen Hoteliers, Herausforderungen, wie den Fachkräftemangel oder die Forderung nach mehr Nachhaltigkeit zu bewerkstelligen.“, erklärt Christian Heineck, Betterspace.

Edwin Gruber erkannte bereits früh die Notwendigkeit und vor allem den Mehrwert, den die Digitalisierung bietet und stattete im Jahr 2017 sein Hotel mit den digitalen Lösungen iQ Tab und iQ Roomcontrol von Betterspace aus. „Als modernes Stadthotel wollen wir die Digitalisierung nutzen, um unsere Umwelt zu schonen, den Gästen mehr Service zu bieten und unsere Mitarbeiter zu entlasten. Mit der Firma Betterspace haben wir einen innovativen Partner gefunden, mit dem wir auch in Zukunft weitere Projekte umsetzen wollen, welche Ressourcen schonen und damit Kosten senken und dennoch den Komfort erhöhen. An der Teilnahme von über 20 Kollegen aus der Hotellerie aus ganz Österreich sieht man, dass diese Themen einen großen Stellenwert in Zukunft haben werden.“, erklärt Edwin Gruber, Inhaber Hotel Goldenes Schiff.

„Der Auftakt war ein voller Erfolg und wir freuen uns darauf, Hoteliers auch in 2019 die neusten Trends der Digitalisierung zu zeigen und sie auf ihrem Weg , zu einem nachhaltigen und smarten Hotel zu begleiten.“, so der Experte und Ansprechpartner vor Ort, Robert Böhl als Resümee über den erfolgreichen Netzwerktag für Hoteliers – Better.Connect.

Edwin Gruber, Inhaber Hotel Goldenes Schiff Bad Ischl Hotelier in Österreich
Edwin Gruber, Inhaber Hotel Goldenes Schiff Bad Ischl

Über Betterspace:

Betterspace bietet mit der 360° Hotel Cloud smarte, intelligente und vor allen Dingen digitale Lösungen, die den Arbeitsalltag von Hoteliers revolutionieren und die Gäste begeistern. Neben zufriedeneren Gästen profitieren die Hotels von steigenden Einnahmen, sinkenden Betriebskosten und automatisierten Prozessen. Zugleich unterstützt Betterspace Hoteliers, die Nachhaltigkeit im Hotel voranzutreiben und die Umwelt zu schonen. Das Portfolio von Betterspace erstreckt sich von smarten Lösungen der Gastkommunikation über intelligente Lösungen zum Energiemanagement hin zu Hotel-Infrastrukturangeboten. Die smarten Lösungen bestechen aufgrund ihrer einfachen Anwendbarkeit und der unkomplizierten Integration in vorhandene Strukturen, getreu dem Motto: „Smart, digital & simple“. Weitere Informationen finden Sie unter:www.betterspace360.com

Fotos:Betterspace. Abdruck bei Quellenangabe auf Anfrage. Die unberechtigte Weitergabe/Veröffentlichung des Bildmaterials an Dritte ist untersagt.