„We do digital“ – Parkhotel Emstaler Höhe ist Bundesgewinner 2017 Dank iQ Roomcontrol von Betterspace

Und da lassen wir die Katze aus dem Sack, Herr Frankfurth, vom Parkhotel Emstaler Höhe, ist mit der intelligenten Raumsteuerung iQ Roomcontrol von Betterspace Bundessieger beim Wettbewerb „We do digital 2017“ geworden. Der Wettbewerb steht unter der Schirmherrschaft der Deutschen Industrie- und Handelskammer und wird von allen regionalen Industrie- und Handelskammern konzeptioniert, organisiert und durchgeführt. Gesucht wurden Gesichter und Geschichten rund um das Thema „Wirtschaft 4.0“. Im Vordergrund der Kampagne stehen Unternehmer die anhand von Best-Practice-Beispielen aufzeigen, welche Konsequenzen die Digitalisierung für die eigene Branche mitbringt.

Win-Win für Alle – Best Practice kann so einfach sein!

Eindrucksvoll konnte Herr Frankfurth aufzeigen, das mit iQ Roomcontrol eine klassische Win-Win-Situation für alle Beteiligten entsteht. Herr Frankfurth selbst kann in seinem märchenhaften Vier-Sterne-Haus bis zu 30 Prozent der Energiekosten einsparen. Die Gäste haben jederzeit ein perfekt temperiertes Zimmer, was die Zufriedenheit erhöht und die Umwelt wird durch die Reduzierung des CO2-Emmissions-Ausstoßes, um bis zu 50 Prozent enorm entlastet. Was kann Hotelier mehr wollen?

iQ Roomcontrol – personalunabhängig und ohne bauliche Maßnahmen

Das Beste daran ist jedoch, dass weder Herr Frankfurth, noch sein Team im Parkhotel ständig damit beschäftigt sind, die richtigen Temperaturen einzustellen oder zu überprüfen, denn das System arbeitet personalunabhängig und völlig autark. Auch bauliche Maßnahme sind nicht nötig. Wer also nicht in eine teure Modernisierung in Form einer Renovierung investieren kann oder will, ist mit iQ Roomcontrol von Betterspace bestens beraten. Es spart Energie, schützt die Umwelt, entlastet das Portmonee und die Mitarbeiter.

Zusammenarbeit macht sich bezahlt

Die Zusammenarbeit von Herrn Frankfurt und Betterspace hat sich von Anfang an für beide Seiten gelohnt. Denn nicht nur Herr Frankfurt profitierte von der Idee sein Hotel digital und smart neu aufzustellen, sondern auch die Mitarbeiter von Betterspace erhielten von Ihm viele nützliche Hinweise und Anregungen, wie das Produkt noch besser an die Bedürfnisse der Hoteliers angepasst werden kann. Die gegenseitige Unterstützung hat sich in jedem Fall bezahlt gemacht für beide Seiten und darauf sind nicht nur das Team von Betterspace, sondern auch das Team des Parkhotels Emstaler Höhe rund um Herrn Frankfurt zu Recht stolz.

Mehr Informationen gibt es unter We do digital und unter Parkhotel Emstaler Höhe