Gästekommunikation Digitale Gastkommunikation im Michels Wohlfühlhotel

Außenansicht des Hotels Michels Wohlfühlhotel

Ein Erfahrungsbericht über digitale Lösungen, smarte Hotelinfomappen und ganz viel Idylle.

Michels Wohlfühlhotel ist eines der renommiertesten Vier-Sterne-Superior-Hotels im wunderschönen Gesundland Vulkaneifel in Rheinland-Pfalz. Das ländlich-bodenständige Hotel mit der familiären und herzlichen Atmosphäre empfängt seine Gäste im gemütlichen Schalkenmehren und gehört sowohl zu der Kooperation Landidyll-Hotels, als auch zu den Wellness-Hotels & Resorts. Neben kulinarischen Hochgenüssen verwöhnt das liebevoll durch Familie Drayer geführte Hotel der Luxusklasse seine Gäste mit einer großzügigen und atemberaubenden Wellnesslandschaft auf über 1000 qm² und digitalen Helfern.

iQ Tab die digitale Zimmermappe für Hotels

Im Michels Wohlfühlhotel bleiben keine Wünsche offen, oder doch? Nein natürlich nicht! Denn auch Familie Drayer begeistert sich für digitale Trends und Lösungen, welche ihnen das Leben und die Arbeit als Hoteliers-Familie erleichtert. Auf der ITB 2017 haben Betterspace und die smarte Zimmermappe das Interesse der Familie geweckt. Wir haben mit Frau Julia Drayer, Verantwortliche des Marketings im Hotel gesprochen und uns umgehört, wie die digitale Gästemappe iQ Tab die Kommunikation im Hotel unterstützt und wie sie den Alltag im Hotel verändert hat.

Digitale Hotelinfomappe im Design von Michels Wohlfühlhotel

Das iQ Tab von Betterspace bietet das beste Preis-Leistungsverhältnis

Seit August 2017 sind die smarten Hotelinfomappen im Einsatz auf den 51 Zimmern des Hotels. Überzeugt hat die digitale Gästemappe von Betterspace aufgrund ihrer vielen Funktionen und Features. „Wir haben uns natürlich einen Überblick auf dem Markt verschafft und uns sehr ausführlich mit den Anbietern digitaler Gästemappen beschäftigt. Überzeugt hat uns letztendlich das iQ Tab von Betterspace, das Preis-Leistungs-Verhältnis ist besser als das der anderen Anbieter“, erklärt Julia Drayer.

Umfassende Beratung und einfach Installation mit Betterspace

Neben den vielen Features der smarten Zimmermappe überzeugte auch die kompetente Beratung durch Betterspace. Immerhin ist das dynamische Unternehmen mit fast 500 Kunden mittlerweile ein Routinier und versteht die Bedürfnisse und Herausforderungen von Hotels und deren Gästen. „Die Beratung durch Betterspace war sehr umfangreich und wir fühlten und fühlen uns in sehr guten Händen. Die Installation lief sehr unkompliziert, auch wenn nicht alles auf Anhieb funktionierte, die lösungsorientierten und engagierten Mitarbeiter waren stets für uns da“, bemerkt die sympathische Marketingleiterin.

Wie die digitale Zimmermappe Hoteliers begeistert

Begeistert ist Julia Drayer von der Einfachheit und der Übersichtlichkeit der digitalen Gästemappe trotz der zahlreichen und umfangreichen Funktionen. „Es ist sehr unkompliziert, allen Gästen brandaktuelle Informationen zu liefern und wirklich jede Altersklasse versteht die kinderleichte Handhabung der smarten Hotelinfomappen. Zudem können wir unseren Gästen mehr Informationen bieten und auch Bilder zeigen, die Ihnen einen Eindruck unserer Angebote sowie Services, der Sehenswürdigkeiten oder Ausflugsziele verschaffen“, erklärt Frau Drayer.

Digitale Gästemapp auf dem Hotelzimmer im Michels Wohlfühlhotel

Smart & Simple auf Knopfdruck ist alles besser

Auch das System hinter der digitalen Gästemappe, also das Backend, mit dem Frau Drayer die Inhalte anpasst, neuen Kachel hinzufügt, oder saisonale Grußkarten hinterlegt, überzeugt dank seiner intuitiven Handhabung und Einfachheit. „Mit dem Backend der smarten Zimmermappen aktualisiere ich ganz unkompliziert auf Knopfdruck alle Information oder erstelle Push-Nachrichten, um unsere Gäste über aktuelle Angebote zu informieren. Lediglich für die erste Gestaltung von Inhalten und Bildern sollte etwas mehr Zeit eingeplant werden“, so die engagierte Marketingleiterin Frau Drayer.

Auch die Gäste lieben die smarte Infomappe im Hotel

„Die digitale Gästemappe ist auch übersichtlicher als eine gedruckte Infomappe und bietet uns die Möglichkeit, direkt auf eine andere Website zu verlinken“, fügt Frau Drayer hinzu. Auch die Gäste sind beeindruckt von der smarten Zimmermappe. Im letzten halben Jahr nutzen durchschnittlich über 72 Prozent der Gäste die smarten Infomappen, um sich über Ausflugziele, das Hotel und den wunderschönen SPA-Bereich zu informieren. Zudem wurden knapp 150 Grußkarten von den Hotelgästen per Mail oder Facebook an Freunde, Familie und Verwandte gesendet und etliche Bestellungen getätigt.

iQ Tab – Die Empfehlung für digitale Gästemappen im Hotel

„Die Anschaffung der digitalen Gästemappe von Betterspace ist in meinen Augen sehr empfehlenswert, da sie einen großen Funktionsumfang hat und ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis“, erklärt Julia Drayer. Für Hoteliers, die im Zuge der Digitalisierung nach neuen Möglichkeiten suchen, mit Ihren Gästen auch digital zu kommunizieren, ist die digitale Gästemappe iQ Tab von Betterspace die perfekte Lösung.