Digitalisierung Tradition trifft auf digitale Gästemappe im City Partner Hotel Alter Speicher

Updated am
Digitale Gästemappe in der Hand vom Hotel Alter Speicher in Wismar

Über historischen Charme im Hotel und die Digitalisierung

Bereits seit 2015 begeistert die digitale Gästemappe von Betterspace die Gäste in allen 75 Hotelzimmern und Suiten des traditionsreichen und urgemütlichen Vier-Sterne-Hotels Alter Speicher in Wismar. Das Haus feiert in diesem Jahr seinen 25ten Geburtstag und blickt auf eine Inhaber-Generationen zurück. Das gemütliche Hotel besticht durch seinen hanseatischen Charme und die familiäre Atmosphäre, das es der Führung der smarten Inhaberfamilie Preuss und ihrem engagierten Team zu verdanken hat. Das Hotel Alter Speicher war Kunde der ersten Stunde von Betterspace und beschäftigte sich frühzeitig mit dem Thema Digitalisierung im Hotel.

Digitale Gästemappe iQ Tab überzeugt auf ganzer Linie

Eindrucksvoll konnte Herr Frankfurth aufzeigen, das mit iQ Roomcontrol eine klassische Win-Win-Situation für alle Beteiligten entsteht. Herr Frankfurth selbst kann in seinem märchenhaften Vier-Sterne-Haus bis zu 31 Prozent der Energiekosten einsparen. Die Gäste haben jederzeit ein perfekt temperiertes Zimmer, was die Zufriedenheit erhöht und die Umwelt wird durch die Reduzierung des CO2-Emmissions-Ausstoßes, um bis zu 50 Prozent enorm entlastet. Was kann Hotelier mehr wollen?

Layout der digitalen Gästemappe vom City Partner Hotel Alter Speicher
Layout der digitalen Gästemappe vom City Partner Hotel Alter Speicher

Dank digitaler Zimmermappen einen Vorsprung vor den Wettbewerbern

Die digitale Gästemappe hilft dem Hotel Alter Speicher, sich von den Wettbewerbern abzuheben und demzufolge auch sich im harten Konkurrenzkampf durchzusetzen. „Wir bieten unseren Gästen mit den digitalen Gästemappen einen echten Mehrwert, das sehen nicht nur wir als Inhaber so, sondern auch unsere Gäste“, erklärt die findige Inhaberin. Um die Nutzungszahlen der Gästemappe anzukurbeln und die Gäste gerade in der Anfangszeit nicht mit den smarten Info-Tablets allein zu lassen, hat sich Frau Preuss etwas einfallen lassen. „Wir überreichen die digitalen Gästemappen unseren Gästen direkt beim Check-In, das sorgt für Akzeptanz und steigert das Interesse und somit auch die Benutzung der digitalen Infomappen“. Über 21.500 Gäste erforschten mehr als 150.000 mal die Inhalte der Tablets auf den Hotelzimmern, versendeten Grußkarten oder gaben Bewertungen ab.

„WLAN gehört zum Wohlfühlen im Hotel einfach dazu“

Die Digitalisierung hat in dem historischen Haus einen hohen Stellenwert. Gerade erst wurde die WLAN-Anlage des denkmalgeschützten und wunderschön-restaurierten Hotels aufgerüstet und auf den neuesten Stand gebracht. „Das war eine große Herausforderung, da das historische Haus aus insgesamt sechs Gebäuden besteht, alles verwinkelt ist und von dicken Mauern geprägt ist. Zudem liegt das Hotel in der historischen Altstadt von Wismar und bis letztes Jahr gab es noch nicht mal die Möglichkeit, schnelles W-Lan zu erhalten“, erklärt Frau Preuss. Die Folgen schildert sie wie folgt: „Langsames Internet, überlastete Leitungen und unzufriedene Gäste, so kann kein Hotel auf Dauer bestehen. Heutzutage ist jeder online und WLAN gehört zum Wohlfühlen der Gäste einfach dazu“, ergänzt Frau Preuss.

Hotelzimmer vom City Partner Hotel Alter Speicher mit der digitalen Gästemappe iQ Tab
Hotelzimmer vom City Partner Hotel Alter Speicher mit der digitalen Gästemappe iQ Tab

Digitalisierung ist essentiell für das Bestehen von Hotels

Für die sympathischen Inhaber Svenja Preuss und Norbert Preuss ist Digitalisierung ein essentielles Thema. „Wer nicht mit der Zeit geht, wird es schwer haben, am Markt zu bestehen“, erklärt Frau Preuss. Nur wer seinen Gästen in Erinnerung bleibt kann bestehen. Die digitalen Zimmermappen und Betterspace unterstützen die Inhaberin auf Ihrem Weg der Digitalisierung des Vier-Sterne-Hotels. „Die smarten Tablets machen den Aufenthalt unserer Gäste in unserem Hotel zu einem einmaligen Erlebnis und sorgen dafür, dass unser Hotel nicht in Vergessenheit gerät“, sagt Frau Preuss. Das traditionsreiche Wohlfühl-Hotel Alter Speicher in Wismar blickt dank der digitalen Gästemappe und dem neuen und zuverlässigen WLAN zuversichtlich in die Zukunft. „Wir freuen uns auf die nächsten 25 Jahre Hotel Alter Speicher Wismar und sind sehr gespannt auf die neuen technologischen Entwicklungen, die in den nächsten Jahren auf uns zukommen“, ergänzt Svenja Preuss.