fbpx Skip to content

Einsparpotenzial better.guest

Das perfekte Werkzeug zur nachhaltigen Kostenreduzierung in Ihrem Hotel

Überblick

So produktiv und effizient überall in Ihrem Hotel

Ihre digitale Gästemappe hilft Ihnen nicht nur dabei Ihre Kommunikation deutlich zu verbessern und die Gästezufriedenheit zu steigern. Ab jetzt können Sie auch enorme Kosten einsparen und das spielend leicht ohne Aufwand.

Druckkosten vermeiden

Materialkosten senken

Personalkosten reduzieren

Reinigungskosten minimieren

Hotelkosten reduzieren

Gedruckte Zimmermappen sind von gestern, heute nutzen Hoteliers digitale Lösungen

Zukünftig brauchen Sie nie wieder Gästeinformationen auszudrucken. Alle Sonderangebote und Informationen stellen Sie Ihren Gästen mit der digitalen Gästemappe zur Verfügung. Mit better.guest sind Ihre Gäste immer auf dem neusten Stand. In der Lobby, im Hotelzimmer oder unterwegs – mit digitalen Gästemappen sind gedruckte Informationen Schnee von gestern. Erleben Sie, wie einfach es sein kann, Druckkosten zu reduzieren und sagen Sie der Zettelwirtschaft Adé.

Vorher

Nachher

Tagesaktuelle Angebote, Tipps für Veranstaltungen oder den Flyer für den naheliegenden Freizeitpark integrieren Sie ganz einfach in Ihre digitale Gästemappe. Verabschieden Sie sich von Broschüren, Flyer sowie Infomappen mit unschönen Gebrauchsspuren und den Kosten, die damit verbunden sind. Zudem ist die gedruckte Gästemappe kein Highlight für Ihren Gast und wird im schlimmsten Fall ignoriert.

Druckkosten vermeiden

Druckkosten senken leicht gemacht, dank digitaler Gästemappe

Natürlich muss die Gästemappe auf dem neusten Stand gehalten werden. Was mit der digitalen Gästemappe per Klick innerhalb von Sekunden aktualisiert ist, ist mit der gedruckten Infomappe nicht möglich. Hier müssen die Gästemappen neu gedruckt werden. Das ist nicht nur zeitaufwändig, sondern kostet Geld.

„Ledergebundene Gästemappen auf den Zimmern, Tageszeitungen in Papierform, Berge an Reservierungskorrespondenzen in Ordnern sind alles Schnee von gestern.“Florian Schuhmayer, Hoteldirektor AMEDIA Hotel Linz

Materialkosten senken

Verzichten Sie auf teure Zimmermappen in Ihrem Hotel

Sie wollen für Ihre Gäste selbstverständlich nur das Beste. Elegante schwarze Ledermappen eignen sich sehr gut, um Ihre hoteleigenen Gästeinformationen zu präsentieren und sind günstiger als digitale Gästemappen, denken Sie? Eine einfach schwarze Ledermappe finden Sie im Internet für durchschnittlich 60 Euro. Als Besitzer eines 50-Zimmer-Hotels bestellen Sie vorsorglich 60 Stück. Schließlich brauchen Sie Ersatz. Das sind Materialkosten in Höhe von 3600 Euro für ledergebundene Gästemappen. Dazu kommen noch Ihre Druckkosten.

Sie bezahlen durchschnittlich 16 Cent pro Farbkopie. Bei 20 Seiten sind das zusätzlich 320 Euro pro Jahr. Sie befüllen die Mappen selbst. Den Aufwand für das Austauschen der Informationen lassen wir an dieser Stelle lieber außer Acht. Sie geben also knapp 4000 Euro aus für Mappen, die immer wieder Gebrauchsspuren aufweisen und kaum ein Gast in die Hand nimmt. Viel Geld, für wenig Effekt. Investieren Sie dieses Geld lieber in digitale Gästemappen. Die smarten Zimmermappen kosten nicht mehr, aber sie steigern Ihren Umsatz und finanzieren sich wie von selbst.

Materialkosten (inkl. Ersatz)

60 Mappen x 60 Euro = 3.600 Euro/Jahr

Druckkosten

20 Seiten x 0,16 Euro = 3,20 Euro/Zimmer

3,20 Euro/Zimmer x 20 Zimmer = 160 Euro/Jahr

Gesamtkosten (ohne Personalkosten)

Bei zweimaligem aktualisieren im Jahr haben Sie reine Material- und Druckkosten von mehr als 4000 Euro/Jahr. Dazu kommt noch die Bindung von Personal zum Austausch der Zettel in jedem einzelnen Zimmer.

Zimmerreinigung abbestellen

Mit der digitalen Gästemappe Reinigungskosten minimieren

Bieten Sie Ihren Gästen an, die tägliche Zimmerreinigung abzubestellen. Mit Hilfe Ihrer digitalen Gästemappe informieren Sie Ihre Gäste über die Möglichkeit, die Zimmerreinigung ihres Hotelzimmers ganz einfach abzubestellen. Erklären Sie Ihren Gästen, wie einfach es ist, sich für die Umwelt und den Klimaschutz einzusetzen. Sie müssen lediglich die tägliche Zimmerreinigung abbestellen. Das spart Wasser und sorgt für weniger Abwasser. Sie senken so Ihren Verbrauch und reduzieren mit Hilfe der smarten Gästemappen Ihre Betriebskosten. Zudem sparen Sie Personalkosten.

Wussten Sie schon, dass…?

die durchschnittlichen Kosten für die Zimmerreinigung rund 7,30 Euro pro Hotelzimmer betragen. Wenn nur einmal im Monat pro Hotelzimmer ein Hotelgast die Zimmerreinigung mit der digitalen Gästemappe abbestellt, haben Sie die Lizenzkosten für diese bereits refinanziert.


„Die Funktion Zimmerreinigung abbestellen der digitalen Gästemappe eröffnet uns einen völlig neuen Weg, sowohl energetisch als auch personelle Ressourcen zu schonen und somit dem Personalmangel und gleichzeitig der Umweltbelastung entgegenzuwirken.“Daniel Welter, Hotelleiter VdK Kur- und Erholungshotel

Hotelpersonal entlasten

Geben Sie Ihren Mitarbeitern mehr Zeit für Ihre Gäste

In einer Zeit in der das Wort „Personalmangel“ die Nachrichten dominiert, verschafft Ihnen die digitale Gästemappe einen entscheidenden Vorteil. Nutzen Sie diesen und geben Sie Ihrem Personal die Möglichkeit, sich auf wichtige Aufgaben zu fokussieren.

Ihre Gäste immer bestens Informiert

Was sind die Frühstückszeiten? Wie lange kann ich die Sauna nutzen? Wann muss ich auschecken? Ihr Rezeptionsteam verbringt nicht immer wieder Zeit damit, wiederkehrende Fragen zu beantworten. Ihre Mitarbeiter haben so mehr Zeit, sich den individuellen Wünschen Ihrer Gäste zu widmen.

Aktuelle Zeitungen und Zeitschriften

Ihre Zimmermädchen müssen nicht wöchentlich die TV-Zeitungen und andere Zeitschriften auf allen Zimmern verteilen. Die digitale Gästemappe stellt immer die neuesten TV-Zeitschriften bereit. Ihre Gäste wählen aus einem breiten Angebot an Zeitschriften – und müssen auch im Urlaub nicht auf die Lieblingszeitschrift verzichten.

Informationen sekundenschnell aktualisiert

Das Auslegen aktueller Angebote in jedem Hotelzimmer und das Aktualisieren Ihrer analogen Gästemappe rauben keine Zeit mehr. Sie aktualisieren Ihre Informationen auf der digitalen Gästemappe per Knopfdruck gleichzeitig in allen Zimmern, ohne jedes einzeln zu betreten.

Personalkosten senken

Externe Buchungstools reduzieren den Aufwand

Dank der Integration von externen Buchungstools in better.guest, wird der Aufwand für Ihr Rezeptionspersonal spürbar gesenkt. Damit spart Ihr Personal Zeit und Sie Geld. Mit der integrierten Buchungsfunktion werden Anfragen für weitere Kopfkissen oder die Tischbestellung im Restaurant ganz unkompliziert abgehandelt.

Im Buchungstool selbst integrieren Sie ganz einfach externe Dienstleistungsanbieter, wie zum beispielsweise Kosmetiker und Masseure. Ihre Gäste buchen direkt vom Hotelzimmer freie Massagen oder die SPA-Anwendung, ohne dass Ihr Rezeptionspersonal vermitteln oder aktiv werden muss. Selbstverständlich haben Sie immer den Überblick über alle integrierten Kalender und gebuchten Leistungen.

Der Aufwand für Ihre Rezeptionsteam kann so insgesamt um bis zu 15 Prozent gesenkt werden. Damit schaffen Sie entweder Platz für einen Mitarbeiter auf 165-Euro-Basis, oder Sie entlasten Ihr Personal und tragen so zur Verbesserung der Servicequalität bei. Ganz nebenbei hilft der Buchungsassistent dabei, Ihren Umsatz zu steigern.

Betterspace unterstützt Hotels: Jetzt Check-In Light inkl. digitalem Meldeschein kostenfreiJetzt sichern und Ihren Gästen den kontaktlosen Check-In anbieten.